Projektwoche GLÜCK: Umziehen! – Der letzte Tag (vor dem Sommerfest)

Heute keine Fotos außer einem Rätselbild, denn heute haben wir alle Ergebnisse der Projektwoche abgeschlossen und zu unserer Präsentationsfläche in die Turnhalle gebracht. Und da unsere Besucher diese Ergebnisse morgen beim Sommerfest der SchuleEins selbst anschauen sollen, nehmen wir hier nichts vorweg. Nur soviel: Wir haben eine ganze Stadt umgesetzt. Wir haben einen Baum in […]

Projektwoche GLÜCK: Trauerkloß und Spaßblase

Neue Runde mit der Dino-Uhr, fleißig wird eingestellt und platziert, wie es jedem heute morgen so geht. Die Glücksräume sollen aber heute ungeliebten Besuch bekommen – Was verdirbt dir das Glück in deinem Glücksraum? Aus einem riesigen Klotz Modellierton bekommt jeder seinen Würfel geschnitten und walkt und formt aus dem grauen, schweren Zeug den Trauerkloß. […]

Projektwoche GLÜCK: Eine ganze Stadt fürs Glück

Die Dino-Uhr wurde ja noch auf die morgendliche Gefühlslage „upgedatet“, dann aber schnell eine Runde Aufwachen, den Körper auf Touren bringen und ran an die Glücksräume und den Geschichtenbaum von gestern. Die waren ja noch nicht fertig. Der Baum bekam noch einen weiteren starken Ast und die vielen Glücksräume wuchsen zu wahren Luxusherbergen, Hotels, Gemeinschaftswohnungen, […]

Projektwoche GLÜCK: Wir arbeiten! Der zweite Tag

Heute machen wir nicht so viele Worte, wir lassen Bilder sprechen. Denn heute haben die Kinder der 3c richtig angepackt und etwas hergestellt am zweiten Tag, der ganz ausdrücklich dem Thema „Glück“ gewidmet war. Das Trostzelt bekam seine ersten tröstenden, Glück bringenden Bewohner – ein Schaf und einen Bären – und die wurden immer wieder […]

Projektwoche GLÜCK: Alarm! Der erste Tag.

Die Projektwoche „Glück“ an der SchuleEins beginnt, und zusammen mit ihrer Lehrerin Frau Hecht, Frau Wirth und dem Team von SdF bricht die 3c auf zur großen Expedition zu den Gefühlen – die ganze Woche! Der Montag beginnt mit ein paar Aktivitäten, die jeden Morgen dieser Woche einläuten werden: Bühnenbildnerin Christin Vahl hat eine Wellenlinie […]

Große Gefühle – der erste Workshop mit Gundula Wirth in der 3c

Jeder hat sie, jeder kennt sie, jeder braucht sie, und doch sind sie immer und für jeden anders: Gefühle. Der erste zweistündige Workshop mit Gundula Wirth führte die 3c durch die ganze Bandbreite menschlichen Empfindens. Welche Gefühle gibt es denn überhaupt? Damit geht es los. Die Schülerinnen und Schüler haben viele Ideen dazu, und sie […]

Speed-Dating für SARAH

Im Berliner PODEWIL fand heute „Heu sucht Nadel„, die erste „Partnerbörse kulturelle Bildung“ statt, natürlich war SdF – Frontfrau Chang Nai Wen vor Ort und knüpfte Kontakte mit kulturellen und sozialen Organisationen, die für unser SARAH-Projekt wertvoll sein könnten – und umgekehrt. Aber erst einmal knüpfte sie ein bisschen Öffentlichkeitsarbeit auf. Mit Wäscheklammern, wie alle […]

High Five, Frühling! – Spenden- und Verbreitungsaktion für „Sarah“ im April

Sie reden über SARAH und Du weißt noch nichts davon? Höchste Zeit für High Five, Frühling! 5 LIKES / 5 Euro = 5 Min. Video bis 30. April Schüler, Pädagogen, Künstler und ein Projekt gegen häusliche Gewalt Du kannst „Sarah“ unterstützen und ein Original-Video bekommen – bis 30. April Die Besucher der EXPAT EXPO, die […]

Fragen an unsere beratende Pädagogin G. Wirth

Aus Sicht der Pädagogik: Warum findest du das Projekt SARAH UND DIE WOLKE wichtig? 1. Kinder sollen zu kommunikativ und kooperativ kompetenten Menschen erzogen werden. In unserem Projekt setzen sich die Kinder mit sich selbst auseinander, mit Stärken und Schwächen, mit positiven UND negativen Gefühlen, die genauso zu Leben gehören (Licht und Schatten). 2. Sie […]

Der Flugelefant in der SchuleEins

20. Februar. Die Klasse 3c bekommt Arbeitsbesuch von drei „Theatertieren“ – wer da vorher aufgeregter war, die Kinder oder das Team von SdF, wird sich nie klären lassen! Immerhin werden sie alle verständnisvoll miteinander bekannt gemacht und kundig durch die zwei Schulstunden begleitet von der Klassenlehrerin Julia Hecht und der Pädagogin Gundula Wirth. Die beiden […]